Eidgenössische Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich EKAH

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen modernen Browser wie z.B. Firefox 3 oder Internet Explorer 8.«-

Beginn Sprachwahl

Beginn Hauptnavigation

Beginn Unternavigation

Beginn Navigator

Startseite  >  Dokumentation  >  Publikationen Biodiver...  >  2010  >  Amtsstrategie Sport + ...

 



Beginn Inhaltsbereich

Amtsstrategie Sport + Tourismus 2010 - 2012

Die vorliegende Strategie stellt eine fachliche Grundlage für die Entscheidfindungen des Bundesamt für Umwelt BAFU dar und dient der Zusammenarbeit mit den Fachstellen des Bundes und der Kantone sowie mit den Verbänden, Forschungs- und Ausbildungsinstitutionen.

Die Amtsstrategie Sport + Tourismus formuliert folgende Visionen:

  • Das BAFU setzt sich für die Formulierung langfristiger und stabiler Ziele und die Gewährleistung einer sektorübergreifenden Ressourcenpolitik ein.

  • Sport und Tourismus tragen mittels umweltverträglicher Angebote und Infrastrukturen zur Ressourcenschonung bei. Das BAFU unterstützt solche Bestrebungen durch das Bereitstellen von relevanten Informationen und das Setzen von richtigen Rahmenbedingungen und Anreizen.

  • Das BAFU stärkt die bestehenden Partnerschaften mit den Akteuren der öffentlichen Hand, der Branchenverbände und der Zivilgesellschaft und lädt neue Partner zur Mitarbeit ein.

Zuletzt aktualisiert am: 17.09.2014





Schweizer Informationssystem Biodiversität (SIB)
info@sib.admin.ch | Haftung, Datenschutz und Copyright
http://www.sib.admin.ch/index.php?id=397