Eidgenössische Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich EKAH

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen modernen Browser wie z.B. Firefox 3 oder Internet Explorer 8.«-

Beginn Sprachwahl

Beginn Hauptnavigation

Beginn Unternavigation

Beginn Navigator

Startseite  >  Dokumentation  >  Publikationen Biodiver...  >  2014  >  HOTSPOT 30/2014: Ökosy...

 



Beginn Inhaltsbereich

HOTSPOT 30/2014: Ökosystemleistungen

Inhalte / Themen

Leitartikel - Das Konzept der Ökosystemleistungen ermöglicht es, Biodiversität in gesellschaftliche und politische Abwägungen einzubeziehen.

Ökosystemleistungen: Der Einfluss der Biodiversität - Biodiversität ist grundsätzlich die Voraussetzung für die Erbringung von Ökosystemleistungen, aus welchen wir Menschen direkt oder indirekt Nutzen ziehen.

TEEB: Das Unsichtbare sichtbar machen - Ökonomische Ansätze gewinnen in der Biodiversitätspolitik an Bedeutung. Welchen Beitrag kann die ökonomische Perspektive leisten?

Ökosystemleistungen im Praxistest - Der Artikel zeigt Herausforderungen und Chancen bei der Anwendung des Konzepts der Ökosystemleistungen für verschiedene Bereiche aus Politik und Praxis in der Schweiz.

Räumliche Darstellung von Ökosystemleistungen - Die räumliche Darstellung von Ökosystemleistungen erbringt grosse Mehrwerte für die Landschaftsplanung. Es existieren zahlreiche Praxisbeispiele.

Interview - «Die Kosten des Handelns sind viel kleiner als die des Nicht-Handelns»

Wertvolle Schutzgebiete - Schutzgebiete können ein wichtiger Wertschöpfungsfaktor sein – vorausgesetzt der Staat anerkennt ihren Wert und richtet seine Politik danach aus.

Kostenwahrheit schaffen - Viele menschliche Tätigkeiten verursachen Ökosystemschäden. Diese externen Kosten müssen jene Akteure tragen, welche dafür verantwortlich sind.

Die Antworten der Umweltethik - In der öffentlichen Diskussion wird der Schutz der Biodiversität zunehmend mit ihrem Nutzen für den Menschen begründet. Doch die Natur hat auch einen Eigenwert.


Zuletzt aktualisiert am: 20.10.2014




Download

HOTSPOT 30/2014: Ökosystemleistungen (pdf, 6.5 MB)



Schweizer Informationssystem Biodiversität (SIB)
info@sib.admin.ch | Haftung, Datenschutz und Copyright
http://www.sib.admin.ch/index.php?id=858